ENTDECKE

Curry Beef Saté

  • Hauptgerichte
  • Portionen
  • Zubereitung
  • Hauptgerichte
Rezepte_Beanz_Chili_con_Carne

Zutaten

  • 10 Rinderhüftsteaks ohne Fett
  • Holz- oder Metallspieße
  • 9 EL HEINZ Soja Sauce
  • 400 ml HEINZ Curry Ketchup
  • 2-3 TL Madras Currypulver
  • 4 EL Rotweinessig
  • 4 EL Sesamöl
  • 2 EL Zucker

Zubereitung

  • Für die Marinade HEINZ Soja Sauce, HEINZ Curry Ketchup, Zucker, Rotweinessig, Sesamöl und Currypulver anrühren.
  • Die Steaks vierteln, in die Marinade legen und ca.1 Stunde zugedeckt im Kühlschrank ziehen lassen.
  • Die Fleischstücke aus der Marinade nehmen und auf die Spieße stecken.
  • Dann die Curry Beef Saté Spieße von allen Seiten grillen.
  • Dabei gelegentlich wenden und immer wieder mit der Marinade bestreichen.

(H)einzigartiger Tipp: Hierzu passt der „Gruß aus dem Morgenland – Salat“, der mit seinem fruchtig-süßen Aroma die leichte Schärfe des Fleisches unterstreicht.